14/04/2012

Health Literacy Einführung

Gesundheitskompetenz ist die Fähigkeit des Einzelnen, im täglichen Leben Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken!

Definition von Health Literacy

Healthy People 2010 definiert Gesundheitskompetenz (Health Literacy) "als die Fähigkeit des Einzelnen, selbständig grundlegende Gesundheitsinformationen zu finden, zu verarbeiten und zu verstehen und Gesundheitsdienstleistungen zu verwenden, um angemessene gesundheitsrelevante Entscheidungen treffen zu können."

Das Thema Gesundheitskompetenz ist ein Thema das alle betrifft, vor allem diejenigen, die chronische Gesundheitsprobleme haben.

 

Im Laufe unseres Lebens erwerben wir ein Bündel an Fähigkeiten und Fertigkeiten, dieses erlaubt uns, tagtäglich Entscheidungen in Bezug auf unsere Gesundheit zu treffen.Health Literacy (Gesundheitskompetenz) Schutzschirm

 

Vielfach wird davon gesprochen, dass die Gesundheit unser größtes Gut ist. Damit wir aber weiterhin gesund bleiben oder auch wieder gesund werden, ist es erforderlich, gewisse Gesundheitskompetenzen zu erwerben. Das heißt, wir alle sollten in der Lage sein, gesundheitliche Probleme in passende Worte zu fassen, selbständig nach relevanten Informationen zu suchen, deren Inhalt zu verstehen und kritisch zu hinterfragen.

 

 Problemstellung

Ältere Menschen, Nicht-Weiße, Zuwanderer und solche mit niedrigem Einkommen sind überproportional häufig mit Problemen beim Lesen und Verstehen von gesundheitsbezogenen Informationen konfrontiert.

 

Diejenigen, die die geringsten Kompetenzen besitzen, neigen eher zu chronischen Erkrankung und es ist weniger wahrscheinlich, dass sie die Gesundheitsversorgung bekommen, die sie benötigen würden. 

 

Eine geringe Gesundheitskompetenz kann tiefgreifende finanzielle Folgen für das Gesundheitssystem eines Landes haben. Im Jahr 2001 führten die niedrigen funktionalen Gesundheitskompetenzen der amerikanischen Bürger zu geschätzten $32 bis $58 Milliarden Mehrkosten im Gesundheitswesen. Aktuelle Erhebungen (HLS-EU, 2011) zeigen, dass viele diesen Anforderungen nicht entsprechen können. Ich habe es mir daher zum Ziel gesetzt, mithilfe dieser Homepage, für eine ständige Verbesserung dieser Situation einzutreten.

 

Letzte Änderung am 10/11/2018

Nimm Kontakt auf

Alexander Riegler, MPH, EMPH, BSc.

 

Lilienthalgasse 14/1

8020 Graz

Tel.: +43 664 423 42 36

Email: office@alexanderriegler.at

Qualitätsauszeichnungen

Die Qualität der angebotenen Informationen ist mir wichtig, diese unabhängigen Organisationen bestätigen dieses Vorhaben.

Ich befolge den HON-Code Medisuch opt

Support

Medizinische Anfragen

Es werden keine medizinschen Ratschläge gegeben. Wenden Sie sich bitte immer an den Arzt Ihres Vertrauens.

Medienanfragen

Anfragen von der Presse sind willkommen. Bitte verwenden Sie für Ihre Anfragen das Kontaktformular oder rufen Sie an.

 

© 2018 Der Kompetenzentwickler Alexander Riegler